DeutschEnglish

Das Institut auf Facebook

Werden Sie Teil unserer Facebook-Community! Diskutieren Sie über aktuelle Projekte und die neuesten Filme unserer Studierenden.

AI-Gezwitscher

Folgen Sie dem AI auf twitter! Wir informieren regelmäßig über Awardgewinner, Events und Neuigkeiten rund um Animation.

Verbunden bei LinkedIn

Sie sind ebenfalls bei LinkedIn? Dann verknüpfen Sie sich doch mit dem AI und erfahren Sie u.a. von neuen Stellenangeboten! 

Neue Festivalteilnahmen: Update Februar 2017

16.02.2017

Neben dem VES Award für BreakingPoint wurden noch zahlreiche weitere Projekte geehrt oder für Festivals ausgewählt.

Ein VES Award für BreakingPoint

So ein aufregender Monat! Gerade erst waren einige Studenten und Alumni in Los Angeles und durften Hollywood-Luft schnuppern. Jetzt sind sie zurück und haben gleich zwei Preise mit nach Hause gebracht. Citipati (Regie: Andreas Feix | Produktion: Francesco Faranna), der die ergreifende Geschichte eines Dinosauriers kurz nach einem Meteoriteneinschlag erzählt, gewann einen Annie Award in der Kategorie „Best Student Film“. Auch das Team von BreakingPoint (Regie: Martin Lapp | Produktion: Anica Maruhn, Tobias Gerginov, Francesco Faranna) durfte sich über einen VES Award in der Kategorie "Outstanding Visual Effects in a Student Project" freuen. Der Film begleitet eine Mutter bei der Geburt ihres Kindes und zeigt dabei auf eindrucksvolle Weise, welch übermenschliche Kräfte Menschen in Extremsituationen entwickeln können.

Hier nun eine Übersicht zahlreicher weiterer Screenings und Auszeichnungen. Aus Platzgründen geben wir lediglich die Regisseure und Produzenten in Klammern an.

Glückwünsche an alle Gewinner und viel Spaß bei den Screenings.

Das Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg ist zuständig für die Ausbildung in den Studienschwerpunkten Animation und Interaktive Medien. Darüber hinaus ist das Institut zuständig für die digitale Postproduktion aller studentischen Projekte der Filmakademie, ist aktiv im Bereich Forschung & Entwicklung und veranstaltet jährlich die FMX Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia.