DeutschEnglish

2009 - Studienschwerpunkt Animation

Hier finden Sie eine alphabetisch geordnete Auswahl studentischer Projekte, die im Jahr 2009 im Studienschwerpunkt Animation am Institut fertiggestellt wurden.

Astronauten - Astronauts (ITFS Trailer 2009)

3D Animation, Länge: 01:20 min

Director: Thorsten Löffler, Julia Ocker, Moritz Schneider
Producer: Thorsten Löffler
Animation: Julia Ocker, Moritz Schneider, Timo Nendel
Music & Sound: Philipp Noll

Zwei Hobbyastronauten haben sich verfahren und gelangen über Umwege zum galaktischen Sonnenfestival.

Cartoon Scum (ITFS Trailer 2009)

2D Animation, Länge: 01:30 min

Director: Jan Lachauer
Animation: Bin-Han To, Michael Schulz
Technical Directing: Johannes Richter
Music: John Gürtler
Sound: Christian Heck

Drei Animationsjunkies warten auf die Lieferung des neuen Stoffs.

Farbzwerge - Colour Dwarfs (ITFS Trailer 2009)

3D Animation, Länge: 01:00 min

Director: Regina Welker
Producer: Nadja Hermann
Animation: Regina Welker
Technical Directing: Jonas Jarvers, Johannes Richter
Music: Karol Obara

Zwei Hobbyastronauten haben sich verfahren und gelangen über Umwege zum galaktischen Sonnenfestival.

FlapFlap

3D Animation, Länge: 01:36 min

Director: Tom Weber
Producer: Sinje Gebauer
Animation: Jan Bitzer, Ilija Brunck
Music: Jan Bitzer, Ilija Brunck
Sound: Jan Bitzer, Ilija Brunck

Wüste. Irgendwo. Zwei Vögel mit Verdauungsstörungen erfreuen sich am Zielscheissen auf einen alten, ausgetrockneten Schädel... bis dieser erwacht und sie Mohres lehrt.

Lebensader

2D Hand Drawn Animation, Länge: 05:56 min

Director: Angela Steffen
Producer: Sinje Gebauer, Claudia Krüger
Animation: Angela Steffen
Music: Clangoin
Sound: Andreas Mühlschlegel

Ein kleines Mädchen entdeckt die Welt in einem Blatt.

Libelle - Dragon Fly (ITFS Trailer 2009)

3D Animation, Länge: 01:00 min

Director: Tonio Freitag
Producer: Martin Bromber
Animation: Tonio Freitag
Music: Johannes Helberger
Sound: Felipe Sanchez

Eine Libelle jagt verschiedenen Summtönen hinterher und stellt ganz plötzlich fest, dass Größe manchmal doch wichtig ist...

Magus Maximus

3D Animation, Länge: 07:50 min

Director: Emanuel Strixner
Producer: Stina McNicholas
Animation: E. Strixner, H. Fast, D. Nagy, J. Hahn
Music: Özgür Akgül, Filmorchester Babelsberg
Sound: Christian Heck

Ein Magier gewinnt durch die wiedergefundene Ruhe seine Magie zurück.

Mercury Bird

2D/3D Animation, Länge: 09:20 min

Director: Ina Findeisen
Producer: Stina McNicholas
Animation: I. Findeisen, M. Shchipak, V. Baier
Music & Sound: Frank Schreiber & Christian Heck

Ein Pandababy findet einen Vogel, freundet sich mit ihm an und nimmt ihn mit nach Hause. Die Familie des Pandajungen entdeckt, dass der Vogel fliegen kann und lässt von nun an alle Arbeiten den Vogel erledigen, bis Mercury Bird fast tot umfällt.

Only Human (FMX Trailer 2010)

2D/3D Animation, Länge: 01:00 min

Director: Benjamin Swiczinsky
Producer: Benjamin Swiczinsky
Animation: Benjamin Swiczinsky, Jan-Marcel Kühn
Music & Sound: Alexander Zlamal

Ein Mann wacht in einer Stadt auf und sieht darin nur deren Menschen. Keine Häuser, Autos oder Straßen...NUR MENSCHEN!

Skater (ITFS Trailer 2009)

3D Animation, Länge: 01:10 min

Director: Maryna Shchipak
Producer: Alena Jelinek
Animation: Maryna Shchipak
Music: Marcel Sägesser

Durch annähernde Bedrohung verwirklicht sich ein Wasserläufer in seinem künstlerischen Ausdruck und entdeckt dies durch seine unkontrollierte Bewegung auf der Wasseroberfläche.

Urs

Animation, Länge: 10:00 min

Director: Moritz Mayerhofer
Producer: Stina McNicholas
Animation: M. Mayerhofer, J. Jarvers, J. Locher, Mi. Lederhuber
Music: Peter Gromer, Filmorchester Babelsberg
Sound: Michael J. Diehl

Urs möchte ein neues Leben für sich und seine Mutter, dafür müssen sie sich aber auf eine gefährliche Reise begeben.

Zoopraxiscope (ITFS Trailer 2009)

Zeichentrick, Länge: 00:50 min

Director: Johannes Schiehsl
Producer: Johannes Schiehsl
Animation: Johannes Schiehsl
Music: Philipp Noll, Axel Huber

Zwei Tiere jagen sich in verschiedenster Gestalt durch eine sich unendlich drehende Welt.

Das Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg ist zuständig für die Ausbildung in den Studienschwerpunkten Animation und Interaktive Medien. Darüber hinaus ist das Institut zuständig für die digitale Postproduktion aller studentischen Projekte der Filmakademie, ist aktiv im Bereich Forschung & Entwicklung und veranstaltet jährlich die FMX Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia.