DeutschEnglish

2012 - Studienschwerpunkt Animation

Hier finden Sie eine alphabetisch geordnete Auswahl studentischer Projekte, die im Jahr 2012 im Studienschwerpunkt Animation am Institut fertiggestellt wurden.

BEAR ME

2D Animation, Länge: 05:45 min

Director: Kasia Wilk
Producer: Anna Matacz
Animation: Kasia Wilk
Technical Director: Felix Bucella
Music & Sound: Karol Obara
Actors/Voices: Kasia Wilk

Wo die Liebe hinfällt? Ein amüsanter Animations-Film über die Liebe, den Alltag und alles, was zu einer Beziehung aus idealistischer Sichtweise dazu gehört.

Child's Play

3D Animation, Länge: 01:54 min

Director: Ore Peleg
Producer: Catherine Ackermann
Animation: Ore Peleg
Music: Marky Funk

Ein kleiner Junge spielt mit einer Münze neben Bahngleisen. Plötzlich hat er die Idee die Münze auf das Gleis zu legen, um die Münze mit dem nächsten Zug flach zu pressen.Das kindliche Spiel hat grössere Auswirkungen als gedacht.

FISCHKOPP - FISH-FACE (Trailer zum ITFS 2012)

2D/3D Animation Mixture, Länge: 01:16 min

Directors & Animation: Alexander Dietrich, Dominic Eise, Johannes Flick
Producer: Cosima Maria Degler
Technical Director: Markus Kranzler

Ein kleiner Fischer tritt im Taucheranzug gegen eine übermächtige Fischerflotte an. Nach einer wilden Jagd Unterwasser, gelingt es ihm, den „Big Fish“ zu fangen und dabei auch noch seine Konkurrenz außer Gefecht zu setzen.

Globosome (Trailer zur FMX 2012)

3D Animation, Länge: 01:29 min. Sie können den Trailer hier in voller Länge anschauen.

Director: Sascha Geddert
Producer: Philipp Wolf
Technical Directors: Tonio Freitag, Patrick Schuler

In der Weite des Alls schwebt ein kleiner Kiesel, der von Kreaturen bevölkert wird: Kleinen dunklen Kugeln, die anfangen sich schnell zu vermehren und Zeichen von Intelligenz zu zeigen. Der Trailer erzählt vom Aufstieg und Niedergang dieser kleinen Kreaturen.

Herz - Heart (Trailer zum ITFS 2012)

3D Animation, Länge: 00:53 min

Director & Animation: Huan Teng
Producer: Heiko Schulze
Music & Sound: Christian Heck

Wenn wir Filme sehen, sollten wir sie mit unseren Herzen anschauen. Dann bewegen sie tief in uns etwas, das uns zum lachen oder weinen bringt. Alter, Geschlecht oder Gestalt sind dann nicht mehr von Bedeutung.

It's A Man's World (Trailer zum ITFS 2012)

Mixing Technique, 2D Rotoscoping of 3D Character, 3D Projections, 3D Character Modeling, Länge: 00:59 min. Weitere Informationen unter www.arikimao.com

Directors: Patxi Exequiel Aguirre, Adrian German Koch
Producer: Christian Zehetmeier
Animation: Patxi Exequiel Aguirre
Music: Justus Großkreutz, Arian Gross

Ein feuriger Orgasmus.

Kellerkind

Digital Painting, Länge: 09:45 min

Director: Julia Ocker
Producer: Anna Matacz
Animation: Julia Ocker
Production Design: Julia Ocker
Sound: Andreas Mühlschlegel

Abseits von einem Dorf wohnt eine Frau, ganz alleine. Und ganz alleine bringt sie ein Kind zur Welt. Doch dann sieht sie, dieses Kind ist nicht normal.

Kokon (Trailer zum ITFS 2012)

Animation, Länge: 01:20 min

Director: Cynthia Collins
Producer: Heiko Schulze
Animation: Cynthia Collins, Julia Reck, Kim Nguyen

Das Paar, das seit Jahren in einer Beziehung lebt, in der beide wissen, dass sie nicht mehr funktioniert, trägt diesen Konflikt im Tanz aus. Während sie dies akzeptiert und sich davon befreien möchte, will er es nicht wahrhaben und klammert sich verzweifelt an etwas, das es so schon lange nicht mehr gibt.

Kongzu (Trailer zum ITFS 2012)

2D Animation, Länge: 01:26 min. Weitere Informationen unter www.jkakumei.blogspot.de

Directors & Animation: Kim Nguyen, Marco Hakenjos
Producer: Christian Zehetmeier
Technical Director: Thomas Hartmann     
Music: Jasmin Reuter
Sound: David Janus

Held rettet Prinzessin.

KRAKE

2D Backgrounds and Effects Animation, 3D Character Animation, Länge: 09:05 min

Director: Regina Welker
Producer: Iris Frisch
Technical Director: David Kirchner
Music: Philipp Noll, Axel Huber
Sound: Christian Heck, sumophonic

Diagnose Krake. Doch das kleine Mädchen begreift nicht, wie ernst es um sie steht. Sie sieht ihre Krake als Freund und vergisst dabei die Krankheit - bis diese überhand nimmt.

Lindwurm - Lindworm (Trailer zum ITFS 2012)

Photoreal Animation, Character-/Creature Animation, VFX Integration, Länge: 01:17 min

Director & Animation: Andreas Feix
Producers: Felix Faisst, Philip Toepfer (VFX)
Music: Marcel Walter
Sound: Johannes Schmitz

Sobald die Pforten schließen und die Lichter ausgehen, macht sich ein kleiner Drache im Museum einen besonderen Abend.

Mee

Animation, Stop Motion, Computer Animation, Länge: 04:40 min. Weitere Informationen unter www.meefilm.de

Director: Letty Felgendreher
Producer: Heiko Schulze

Irgendjemand wollte Mee nicht, darum landete sie als Baby in einem Karton. Doch ein Leben darin wurde ihr erspart, denn sie wurde adoptiert. Dieser Umstand verführt immer wieder dazu, Fragen zu stellen. Wie? Woher? Was? Kennt sie? BLABLABLA – immer wieder – dabei möchte Mee doch eigentlich nur essen.

Natalis

3D Computer Animation, Länge: 04:20 min. Weitere Informationen unter www.facebook.com/natalismovie

Directors: Daniel Brkovic, Jan Marcel Kühn
Producer: Philipp Wolf
Technical Directors: Tom Ferstl, Karsten Wagenknecht, David Kirchner
Compositer: Johannes Peter
Musik: Johannes Helberger

Ein humanoider Roboter erlebt in Visionen das unabdingbare Schicksal seiner fantastischen Welt. Oder lässt sich vielleicht doch etwas dagegen tun?

Oh Sheep!

3D Computer Animation (full CG), Länge: 06:40 min. Weitere Informationen unter www.ohsheep.de

Director: Gottfried Mentor
Producers: Leonid Godik, Gottfried Mentor
Technical Director: Marcel Reinhard
Music: Matthias Klein
Sound: Christian Heck, Roman Volkholz

Während zwei Schafherden stets die Gemeinschaft suchen, setzen ihre zerstrittenen Hirten alles daran sie voneinander zu trennen.

Reizwäsche (Trailer zum ITFS 2012)

Animation, Länge: 01:03 min

Directors & Animation: Jelena Walf, Viktor Stickel
Producer: Heiko Schulze

Ungeduldig beobachten Petja und Pascha wie Tante Mascha ihre Wäsche aufhängt. Ihr bildfüllender Hintern zaubert ein Lächeln in die Gesichter der beiden Schlitzohren. Bald wird klar, dass das Interesse der beiden nur Maschas übergroßer Unterhose galt, denn nun können sie endlich ihren Projektor starten um einen Film anzuschauen.

Rollin' Safari (Kinotrailer ITFS 2013 / Trailer FMX 2013)

3D Animation, Länge: 02:08 min

Directors: Anna Habermehl, Kyra Buschor, Constantin Päplow
Producers: Anna Habermehl, Valentina Brüning
Technical Directors: Thomas Hartmann, Sascha Langer,
Markus Kranzler, Christoph Westphal, David Kirchner
Music: Stephan Schelens

Die Kugeltiere der Savanne versuchen ihrem normalen Lebensalltag nachzugehen, wegen ihres enormen Körperumfangs klappt das nicht immer so wie geplant.

Das Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg ist zuständig für die Ausbildung in den Studienschwerpunkten Animation und Interaktive Medien. Darüber hinaus ist das Institut zuständig für die digitale Postproduktion aller studentischen Projekte der Filmakademie, ist aktiv im Bereich Forschung & Entwicklung und veranstaltet jährlich die FMX Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia.