DeutschEnglish

2013 - Studienschwerpunkt Animation

Hier finden Sie eine alphabetisch geordnete Auswahl studentischer Projekte, die im Jahr 2013 im Studienschwerpunkt Animation am Institut fertiggestellt wurden. Die Liste wird fortlaufend ergänzt.

4th of July

Drawing on Paper, Stereoscopic, 2D Computer, Länge: 03:52 min

Director, Animation & Music: Florian Hüsing
Producer: Paolo Tamburrino
Sounddesign: Tobias Scherer
Actors/Voices: Ferdinand Engländer

Am Morgen des Vierten Juli beschließt ein kleiner Junge, Feuerwerkskörper kaufen zu gehen – direkt nach der Schule! Frohen Mutes zieht er los und begegnet einigen merkwürdigen Personen. Am Ende gibt‘s ein Feuerwerk.

Contrast

Mixed Media, Stereostopic, Länge: 03:50 min

Director: Carmen Büchner
Producer: Catherine Ackermann
Technical Director: Thomas Hartmann

Der minutiöse Blick in die Schönheit einer sommerlichen Blumenwiese offenbart einen rasanten Kampf um Dasein und Erhaltung des natürlichen Gleichgewichts.

Ein kurzer Film über den Igel

3D Computer, Länge: 05:30 min

Director: Kariem Saleh
Producer: Heiko Schulze
Compositing: Silke Finger, Florian Greth, Irina Rubina, Gero Eckhardt, Patxi Aguirre

Ein mürrischer Igel, beim Versuch seine Liebe zu gestehen. Wird er seine Unsicherheiten überwinden? Der Kampf mit der Angst, als kurzer Film.

Fantacity (Trailer zum ITFS 2013)

2D Computer, Länge: 01:25 min

Director: Ferdinand Engländer
Producer: Felix Fahle
Animation: Ferdinand Engländer, Natalia Alencar

Die kleine Lilly sieht die Bewohner einer Stadt als fantastische, verrückte Karikaturen. Ihre Mutter hat für diesen fantasievollen Blick aber kein Verständnis und sucht einen Weg Lillys Vorstellungskraft zu bändigen.

Harald

3D Computer, Stereoscopic, Länge: 06:00 min

Director: Moritz Schneider
Producer: Alexandra Strautmeister
Animation: Ringo Klapschinsky, Moritz Schneider
Technical Directors: David Kirchner, Felix Bucella

Harald ist Wrestler. Getrieben von seiner ehrgeizigen Mutter hat er unzählige Trophäen gewonnen. Doch Haralds eigentliche Liebe gilt Blumen. Als seine einzige Blume von der Mutter beschlagnahmt wird, ist er gezwungen dafür zu kämpfen.

How to get a girl in 60 Seconds

Realfilm, 3D Computer, Länge: 01:50 min

Director: Johannes Peter
Producer: Catherine Ackermann
Animation: Jacob Frey
Visual Effects: Martin Lapp
Technical Directors: Christopher Hempel

Um das Mädchen seiner Träume zu kriegen, braucht es Mut und Einsatz. Doch dennoch schlägt das Leben oft einen anderen Weg ein als erwartet.

Inner Space (Trailer zum ITFS 2013)

Mixed Media, Realfilm, 3D computer, Länge: 01:20 min

Director: Marc Zimmermann
Producer: Pablo Almeida
Animation: Marc Zimmermann
Visual Effects: Marc Zimmermann
Technical Director: Amit Rojblat

Inner Space bebildert die faszinierende Reise von Musik bis in unser Gehirn und zeigt auf metaphorische Weise, was sie dort bewirken kann.

Magic Mushroom (Trailer zum ITFS 2013)

2D computer, Länge: 00:58 min

Directors: Julian Weiß, Michaela Gote
Producer: Martin Backhaus
Animation: Michaela Gote, Julian Weiß

Ein Reh frisst einen magischen Pilz und bezwingt in Menschengestalt seinen größten Feind, den Wolf.

Morphium (Trailer zum ITFS 2013)

3D computer, Länge: 02:04 min

Director: Linus Stetter
Producer: Paul Maresch
Technical Director: Amit Rojtblat

Zwei kleine Monster streiten um ein Spielzeug oder machen Quatsch miteinander. Kindliche Verhaltensweisen und monströse Abwandlungen treiben den Konflikt in kurzer Zeit auf die Spitze bzw. enden in einer versöhnlichen Szene.

Ophelia: Love & Privacy_Settings

3D Computer, Länge: 03:41 min, Weitere Informationen unter www.loveandprivacysettings.de

Director: Bin-Han To
Producer: Heiko Schulze
Animation: Ringo Klapschinsky, Jacob Frey, Kim Nguyen, Jessica Tegethoff, Nikolaos Saradoupoulus, Alexander Dietrich

Eine Komödie über "The End of Privacy".

Plot-O-Mat (Trailer zum ITFS)

3D computer, Länge: 02:49 min

Directors: Florian Werzinski, Iring Freytag
Producer: Christian Zehetmeier
Animation: Iring Freytag
Effects & Simulation: Marc Zimmermann, Pablo Almeida, Yafes Sahin

Eine Slotmachine, deren Symbole Einfluss auf die Handlung haben und ein kauziger Spießer, der Opfer seiner Neugier wird…

Rugbybugs (Trailer zur FMX 2014)

3D Animation, VFX, scale modelling, Länge: 1:35 Min. Sie können die Trailer hier in voller Länge anschauen.

Directors/Animation/VFX/Compositing & Design: Matthias Bäuerle, Fabian Fricke, Emanuel Fuchs, Martin Lapp, Carl Schröter
Producers: Alexandra Stautmeister, Anica Maruhn
Technical Directors: Timm Wagener, Manuel Seifert, Sascha Langer

Die Käfer sind los! Um einen fehlenden Baustein des FMX-Logos zu transportieren, nutzen sechs Tiere ihre natürlichen Stärken und erleben einen rasanten Staffellauf quer durch den Wald.

Subway Ride (Trailer zum ITFS 2013)

3D Computer, 2D Computer, Länge: 01:46 min

Directors & Animation: Dennis Müller, Sarah Heinrich, Martin Grötzschel, Svetlana Yuferova
Producer: Christian Zehetmeier, Paul Maresch
Technical Directors: Nicole Rothermel, Helmut Kriegseisen

Die Zeichnung eines Jungen wird lebendig und bringt ihn in unangenehme Situationen, die immer chaotischer werden…

The Rise And Fall Of Globosome

3D Computer Animation, Länge: 05:45 min

Director: Sascha Geddert
Producer: Philipp Wolf
Concept Art: Jin-Ho Jeon
Stereo Lead: Andreas Feix

In der Weite des Alls schwebt ein kleiner Kiesel, der von den außergewöhnlichsten Kreaturen bevölkert wird: Kleinen dunklen Kugeln, die anfangen sich schnell zu vermehren und Zeichen von Intelligenz zeigen.

Wedding Cake

3D Animation, Länge: 08:37 min

Director, Script, Editing: Viola Baier
Producer: Iris Frisch
Modeling: Viola Baier, Kyra Buschor, Paul Cichon, Cynthia Collins
Texturing: Viola Baier, Felix Benning, Esther Brechlin

Eine bitter-süße Komödie zweier Marzipanfiguren, die versuchen ihr perfektes Eheleben auf der Spitze einer Hochzeitstorte zu führen.

Das Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg ist zuständig für die Ausbildung in den Studienschwerpunkten Animation und Interaktive Medien. Darüber hinaus ist das Institut zuständig für die digitale Postproduktion aller studentischen Projekte der Filmakademie, ist aktiv im Bereich Forschung & Entwicklung und veranstaltet jährlich die FMX Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia.